05. Dezember Vol. 27 Asic (Vandalizm Records)

Flyer Vol. 26
ASIC (Vandalizm Records) ist vor allem eins, ein Liveact. Er ist nicht so interessiert an einzelnen Tracks sondern an einer konstanten Wandlung und Veränderung des gerade gespielten. Melancholische Sphären und Melodien treffen auf verschleppte Beats. Man munkelt sogar, dass dieser ASIC schon einmal bei uns zu Gast war, vielleicht verrät er uns dann mehr dazu.

Neben dem selber Musikmachen gehört ASIC auch zu den Gründern des Klubi in Zürich, ein Ort für alles was sonst keinen Platz findet in dieser Stadt. Zudem gehört er zu den Organisatoren des Poolloop Festivals, einem Festival für experimentelle Instrumente ganz im Sinne des Do It Yourself.

ASIC im Web

http://asic.me/
Facebook

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s